She-Preneurinnen Walk & Move

[ 06. Juli 2021, 10:00-18:00 Uhr ]


Bewegt dich das Thema «Female Shift» - als Frauen zusammen etwas in Bewegung bringen?

Möchtest du als She-, Solo- oder Sidepreneurin Fäden zusammenführen und mit anderen punktuell (oder auch länger) an einem Strang zusammenziehen?

Willst du zusammen mit anderen Swiss Share-Preneurinnen Steine ins Rollen bringen?



Dann klinke dich am Di, 06. Juli von ca. 10-18:00 Uhr in einen «KOMPLIZINNEN-Journée» ein.


Was

Im Rahmen der Aktion «Zehn Gebote Vol. 2 kommen nach Bern» der Konzeptkünstler Patrik und Frank Riklin setzen wir uns und unsere Gedanken in Bewegung:

Wie können wir Fäden zwischen uns zusammenführen im Sinne von #togetherwegrowbetter?

Wie und in welcher Art macht #Komplizenschaft mit- & untereinander Sinn?

Wie können wir #sharingiscaring leben und uns gegenseitig in unserem Entrepreneurship fördern & unterstützen?



Warum Swiss Share-Entrepreneurinnen auf diesem Weg zusammenbringen?

Meiner Meinung nach bietet die Aktion der Riklin-Brüder den idealen Nährboden, weil sie unübliche Situationen und Geschichten provozieren und Menschen auf unübliche Art und Weise miteinander in Beziehung bringen möchte (Unübliche Gemeinschaften). Querdenken, einen anderen Kontext setzen, In Bewegung sein und damit etwas in Bewegung bringen.

Und weil es um Machium statt Studium geht. Einfach mal machen, einfach mal etwas ins Rollen bringen ... und schauen, welchen Weg das Ganze dann geht.

Hier mehr Infos zur Gesamt-Aktion: Faktenblatt



Warum die Etappe am 06. Juli?

Weil’s in der Mitte liegt zwischen Zürich und Bern. Weil es zwischendrin liegt - dort, wo Themen durch die Maschen fallen, verweben wir Fäden, damit Vernetzung stattfinden kann.

Weil wir mittendrin statt nur dabei sind.


Mein Why

Es gibt so viele spannende Frauen, die sich für unterschiedliche Aspekte von «Female Shift»einsetzen. Oft agieren wir aber als Solo-One-Woman-Show vor uns hin statt #gemeinsamaneinemStrangziehen und damit Kräfte zu bündeln. Punktuell, gemeinsam ein Projekt lancieren, einfach mal zusammen ein Format ausprobieren. Know-How teilen und sich gegenseitig bestärken. Verbindungen knüpfen und Sharing-Ship ins Female-Entrepreneurship bringen.

Ich bin davon überzeugt, dass wir #togetherbetter unterwegs sind. Und ich wünsche mir persönlich auch mehr #KollaborativesArbeiten statt lonelywulf-Modus.

Damit wir über bestehende Grenzen hinauswachsen und Neues in die Welt bringen können braucht es meiner Meinung nach «as-unusual» Denke & Tun. Das verkörpern die Riklin-Brüder at its best. Daher auch mein Wunsch Fäden mit dieser Aktion zu verknüpfen und ... es einfach mal auszuprobieren.

Die Aktion wird ausserdem medial begleitet.

Stellt euch mal vor, was das für ein Zeichen ist, wenn wir als grössere Gruppe von Frauen diese Steine ins Rollen bringen ... Female Together-Power!


Wer ist mit dabei?

Wer bringt an dem Tag diese und andere Steine ins Rollen?

Hier könnt ihr euch für die Tagesetappe eintragen: Doodle

Hier ein Two-Pager zur Aktion:

Share-Entrepreneurinnen_FemaleShift_Coeu
.
Download • 1.17MB

P.S.

Gerne auch weitersagen ... und andere Frauen einladen. Frauen, mit denen ihr zum Thema «Female Shift» schon immer mal ins Gespräch kommen wolltet beispielsweise und nie die Zeit dafür gefunden habt. That’s the perfect reason why NOW!

 

Freu mich auf viele inspirierende und «Coeurage-ierende» Gespräche!




#unüblichegemeinschaft #zukunftgestalten #atelierfürsonderaufgaben #riklin #steineinsrollenbringen #inBewegungbringen #swisssharepreneurinnen #x27


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen