Biophilia-Stream

[ Impuls aus der Natur vom 17.09.2021 ]




Resilienz – ein Wort, das in vieler Munde ist.

Resilienz – etwas, das wir momentan als Mensch & als Gesellschaft auf alle Fälle brauchen. Resilienz – auch etwas, dem ich mich gerade tagtäglich stelle.


Manchmal schaffe ich es, resilient gegenüber der Flut an Gedanken & Emotionen zu sein, die mich angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Situation überflutet, und vertraue auf das grosse Kreativpotential, das in uns Menschen steckt. Vertraue darauf, dass wir einen Weg miteinander finden statt gegeneinander.


Und ein andermal reisst mich der Strom mit ... und ich stimme selbst innerlich ein in eine Konfrontations-, Polaritäts-, Gegeneinander-Attitude.


Mein Ziel ist und bleibt trotz allem: Das Miteinander suchen. Sich gegenseitig an- & zuhören.

Und gut auf mich selbst achten, um resilient zu bleiben!



Resilienz - was ist das eigentlich? Darunter fällt nämlich gleich dreierlei:

  • Resistenz (gegen etwas resistent sein, etwas an sich abprallen lassen können, Stürmen unbeschadet trotzen können)

  • Regeneration (zu wissen, wir wir uns selbst nach dem Fall oder einer herausfordernden Situation wieder aufrichten können, also das oft zitiierte: "Hinfallen, Aufstehen, Krone richten, Weitergehen")

  • Rekonfiguration (seine Form so ändern, dass einem Stürme nicht mehr so viel anhaben können, die Form so ändern, dass weniger Angriffsfläche da ist, Kräfte stärken und stärkende Ressourcen ausbauen)


P.S.: Als Happiness Trainerin weiss ich, wie essenziell soziale Aktivitäten & soziale Teilhabe für das psychische (und physische) Wohlbefinden ist. Fällt diese Säule weg, brauchen wir definitiv starke Resilienzkräfte in uns, um diese ausbleibende, positive Wirkung auszubalancieren und die innere Stabilität zu bewahren. Insofern hoffe ich, dass all diejenigen, die gerade in ihrer sozialen Teilhabe eingeschränkt sind, ihre stärkenden Ressourcen kennen und gut für sich nutzen können.


Was kannst du tun, um dich nicht grundlegend von Aussen erschüttern zu lassen? Welche kreative Kraft kannst du nutzen, um dich an veränderte Umstände so anzupassen, dass du gut mit ihnen leben kannst?




 




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen