top of page

Zyklisch Leben - Was soll das denn sein?

Aktualisiert: vor 3 Tagen

[ Was Zyklisch Leben ist & Warum/Was wir damit gewinnen 2/10 ]



Warum es für uns als Individuen – für uns als Gesellschaft aus meiner Sicht so essentiell wichtig ist, das lineare Leistungsparadigma zu hinterfragen, war beim letzten Beitrag Zyklisch Leben – Why? 1/10 das Thema.

Heute geht es um’s What – Was kann ich mir überhaupt unter dem Prinzip "Zyklisch Leben" vorstellen?



Menschen ticken zyklisch

«Wir Menschen sind Teil der Natur.

Natur vollzieht sich in Kreisläufen, in Phasen.

Jede Phase hat ihre Qualität.

Alles zu ihrer Zeit, besagt die Natur.

Und der Mensch?

Lebt linear.»

[ sage ich ;) ]


Wir als Menschen ticken zyklisch. Denn als Teil der Natur, der wir nun einmal sind, unterliegen auch wir natürlichen Kreisläufen und Naturgesetzmässigkeiten. Auch unser Leben wird durchzogen von verschiedenen Zyklen, ist geprägt von verschiedenen Kreisläufen. Und so wie jeder Kreislauf unterschiedliche Phasen durchläuft, so ist auch das im Buch beschriebene Kreismodell von Zyklisch Leben in Phasen aufgeteilt (siehe Grafik). Es basiert auf den 4 Natur-Jahreszeiten (in unseren Breitengraden) und dem Jahreskreisrad (quasi das europäische Medizinrad), das sich in vier Hauptrichtungen aufteilt (Osten-Süden-Westen-Norden mit ihren jeweiligen Eigenschaften).


Jede dieser Phasen hat nun eine bestimmte Qualität

Aufbruch (Frühling) – Tun (Sommer) – Verbundenheit (Herbst) – Innehalten (Winter).


Und damit hat jede Qualität folglich ihre Zeit:

Auf Frühling folgt Sommer, auf Herbst der Winter. Soll heissen: Das, was im Sommer angesagt ist, ist noch lange nicht das, was für die (innere) Winterzeit passend und stimmig ist. Und umgekehrt.


Zyklisch Leben bedeutet, sich der Qualität jeder Phase bewusst zu sein, sich daran zu orientieren und diese in sein Leben zu integrieren. Jede Phase & jede Qualität zu ihrer Zeit.



Das Zyklisch Leben Stärkenprofil

Folgendes zeichnet laut "Zyklisch Kraftvoll Leben" die einzelnen Phasen besonders aus:

«

Aufbruch

Die erste Phase des Zyklusrads steht unter dem Vorzeichen des Aufbruchs: Altes bricht auf, Bestehendes wird transformiert, ändert die Form, findet neuen Ausdruck und bringt etwas ins Rollen. Diese Phase ist geprägt von In-Spiration (In-Spirit-Sein), Visionen; Enthusiasmus und Begeisterung, Kreativität, Ideen und Innovationsgeist.

Tun

Das, was im Aufbruch in Bewegung gesetzt und an neuem Geist und Ideen in die Welt gesetzt wurde, bekommt in der zweiten Phase Boden unter den Füssen und wird greifbar gemacht. Diese Phase zeichnet sich durch Machen, Umsetzungswille, Tatkraft, Zielgerichtetheit und ein hohes Energielevel aus.

Verbundenheit

Nach all dem Durchpowern, Machen und Tun ist jetzt die Zeit gekommen, einen Gang langsamer zu schalten und in Verbindung zu treten mit sich selbst und mit anderen. Zeit, um Verbindendes zu sehen und wertzuschätzen. Aber auch Zeit, um Verbindungen neu zu sortieren und gegebenenfalls zu lösen, um unnötigen Ballast hinter sich zu lassen. Diese Phase ist bestimmt von Gemeinschaft und Verbundenheit, Sortieren und Wertschätzung, Selbstfürsorge und Loslassen.

Innehalten

Diese ist eine Phase, in der wir uns ganz der Innenschau widmen dürfen. Das Aussen verstummt, die Reise nach innen beginnt. Es ist eine Zeit des Abtauchens und des Ruhig(er)-Werdens. Das Alltagsrauschen wird absorbiert und weicht Wesentlichem. Wir sehen auf den Grund. Diese Phase kennzeichnet sich aus durch Absterben und Vergehen, Stillstand und Leere, Weisheit und einfach Sein.

»

[ Auszug aus dem Buch Zyklisch Kraftvoll Leben - Eine Anleitung zum Sich-Erinnern. ]


Die Qualität welcher Phase ist in deinem Leben gerade besonders präsent?


Nächster Beitrag >

Linear statt Zyklisch Leben – Warum wir damit aus der Balance kippen > siehe 3/10


Mit dieser TopTen-Serie (angelehnt an die TopTen-List-Methode von Working-Out-Loud) gibt’s Einblicke in & Auszüge aus meinem Buch «Zyklisch Kraftvoll Leben» für euch zusammengefasst. Für alle, die ein anderes Paradigma leben möchten als «Höher. Weiter. Schneller. Mehr.» Für Frauen. Für Männer. Für Menschen. – Im Privaten. Im Job. Als Gesellschaft.

Mehr Infos > www.mutanstifterei.ch/zyklischkraftvollleben

Das Buch bestellen > https://www.bod.de/buchshop/zyklisch-kraftvoll-leben-vera-aebi-9783756243525


1/10 Zyklisch Leben - Why

2/10 Zyklisch Leben - Was soll das denn sein?

3/10 Linear statt Zyklisch Leben - Warum wir damit aus der Balance kippen

4/10 Zyklisch Leben - Was wir damit gewinnen

5/10 Zyklisch Leben - Ein Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter

6/10 Zyklisch Leben - Oder: die Männertage

7/10 Zyklisch Leben - Im Flow

8/10 Zyklisch Leben - Im Job

9/10 Zyklisch Leben - Wie funktioniert das im Alltag?

10/10 Zyklisch Leben - Wie dies zu einem Systemwandel führt.


#zyklischleben #what #mutanstifterei

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

#lebelavieencouleurs

bottom of page