Schee wor's ... (Vor)Freude herrscht

[ Schön war's - auf fränkisch. Rückblick auf das, was passé ist, & Ausblick auf das, worauf ihr euch freuen könnt. ]




Ausgebucht! Sogar Über-Ausgebucht. So sind wir am letzten Freitag mit einer 22-köpfigen Gruppe aufgebrochen zum Literarischen Feierabend-Spaziergang im Rahmen von «Zürich liest» (sehr zum Missfallen der Velofahrer:innen, die den Limmat-Highway ungehindert hinunter- und hinaufdüsen wollten).


Panta rhei ... niemand kann zweimal in denselben Fluss steigen», meinte schon Heraklit anno dazu mal. Unsere Füsse in der Limmat gebadet haben wir zwar nicht (auch wenn das Wetter und die Temperaturen es durchaus erlaubt hätten) ... dennoch hat uns dieser Ausspruch begleitet.

Wir sind dem Flow unseres Lebens & der Limmat gefolgt, haben nach den Sternen gegriffen und mit Zündhölzchen Feuereifrig gewetteifert. We crossed the bridge ..., haben Sand ins Getriebe gestreut und die andere Seite des Flusses erkundet, uns miteinander verweben lassen und sind into the dark spaziert solange bis nichts mehr ging – Innehalten! Um herauszufinden, warum wir genau damit einen Wandel für uns, für andere und in der Gesellschaft anstossen können.

Und durften dann beim Ausklang & Nachklang der Sneak-Preview zum Buch im sphères erfahren ...

Alles hat ein Ende ...

Nur Zyklisch Leben hat mehrere.

Jeden Zyklus auf’s Neue.


"Alles ist in Bewegung, nichts bleibt stehen. Panta rhei."


𝗠𝗼𝗿𝗴𝗲𝗻 erscheint mein 𝗕𝘂𝗰𝗵 «𝗭𝘆𝗸𝗹𝗶𝘀𝗰𝗵 𝗞𝗿𝗮𝗳𝘁𝘃𝗼𝗹𝗹 𝗟𝗲𝗯𝗲𝗻» (... und bringt hoffentlich so einiges in Bewegung). Warum an diesem Tag, das erfahrt ihr morgen ...


𝗠𝗼𝗿𝗴𝗲𝗻 bin ich mit diesem Thema ausserdem im Rahmen des Fokusthemas "Ressourcen" von Karl der Grosse - das Debattierhaus bei Andrea Keller vom Studio Narrativ bei "𝗡𝗮𝗰𝗵𝗵𝗮𝗹𝘁𝗶𝗴𝗲𝘀 ü𝗯𝗲𝗿 𝗠𝗶𝘁𝘁𝗮𝗴" zu Besuch - Wie man auf die eigene Natur hört.

Zoom Webinar: Dienstag, 01.11.2022, von 12:15 bis 13:00 Uhr

Der Zugangs-Link für dich und andere Zuschauer:innen:

https://us06web.zoom.us/j/84856736418

Toll, wenn du dich kurz vor 12:15 einklinkst – damit du nichts verpasst.

Als Gast bist du übrigens nicht sichtbar. Aber du kannst dich via Chat zu Wort melden und auch Fragen stellen, Anregungen mit reinspielen ins Gespräch.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

#lebelavieencouleurs